«Wo wir Essen so richtig geniessen, fühlen wir uns gleich zuhause.»

Michael Lessmann ist Head of Marketing Central-North-East Europe bei Heinz. Omelette mit Heinz Tomato Ketchup sind für ihn purer Genuss und Freude. Im Interview verrät er unter anderem das Erfolgsgeheimnis des Heinz Original Ketchup, und was für ihn «it’s a matter of taste».

Helvti-Diner

Herr Lessmann, was bedeutet Geschmack für Sie persönlich?

Im Hinblick auf Essen bedeutet Geschmack für mich zunächst einmal die Wahrnehmung von Sinneseindrücken generell. Es gibt immer wieder Momente, wo eben diese nicht sonderlich stark ausgeprägt sind oder gänzlich fehlen. Wenn sie dann aber positiv sind stehen sie für Genuss und Freude – zwei wunderbare Emotionen, die guter Geschmack auslösen kann.

Hat sich diese Definition für Sie in den letzten Jahren verändert?

 Nein, diese Definition hat sich für mich nicht verändert, wohl aber die Sinneseindrücke. Im Laufe der letzten Jahre durfte ich die Geschmackswelten verschiedenster Länder und Kulturen auch vor Ort kennen lernen. So schmeckt beispielsweise Soba mit Tempura in Japan ganz anders als hier in Europa. Hier spielen neben dem Gericht selbst natürlich auch die mit der Reise einhergehenden Wahrnehmungen eine große Rolle. Solche Unterschiede lassen sich aber auch regional oder stimmungsabhängig finden. Letztlich kommt es einzig auf den wahrgenommenen Geschmack in Relation zum erwarteten Geschmack und den daraus resultierenden Genuss an.

Geschmackvoll (tasty) und gesund - zwei Gegensätze?

Geschmackvoll und gesund stellen meiner Meinung nach keinen Gegensatz dar. Sicherlich gibt es geschmackvolle Lebensmittel, die bei übermäßigem Verzehr gesundheitliche Nebenwirkungen haben können, aber das gilt letztlich auch für viele gesunde Lebensmittel. Vor dem Hintergrund einer ganzheitlichen Betrachtung unseres Organismus ist andererseits zu berücksichtigen, dass positive Emotionen, die beim Verzehr ausgelöst werden auch gut für uns sind. Daher bleibt das oberste Prinzip einer gesunden Ernährung die abwechslungsreiche Kost, denn der Körper braucht eben viele unterschiedliche Nährstoffe und eben auch Sinneseindrücke.

«Quality is to a product what character is to a man.»

Was ist das Erfolgsgeheimnis des Original Heinz Ketchup?

Die Erfolgsgeheimnisse von Heinz Tomato Ketchup sind und bleiben der Geschmack und die Qualität. Der Geschmack unseres Produktes unterscheidet sich stark von allen anderen durch seinen unverwechselbaren Gesamteindruck mit dieser leicht säuerlichen Essignote. Die Qualität hingegen resultiert daraus, dass die Produktion strengstens kontrolliert wird und wirklich nur fünf Zutaten verwendet werden: Tomaten, Zucker, Essig, Salz und Gewürze. Besonders stolz sind wir dabei auf die spezielle Heinz Tomatensaat, die dies ermöglicht. Und letztlich gilt was schon Henry J. Heinz sagte: «Quality is to a product what character is to a man.»

Was verstehen Sie persönlich unter dem Heinz-Slogan «wo gegessen wird, da bin ich Zuhause»?

Dies ist einer der wunderbaren Slogans, die für unsere Marke kreiert wurden und er beschreibt sehr schön wie viel mehr Essen ist als nur Nahrungsaufnahme. Wir bereiten Essen zu, wir gehen Essen, wir essen gemeinsam – im Endeffekt leben wir essen. Und ja, wo wir Essen so richtig geniessen, fühlen wir uns gleich zuhause.

Helvti Diner und Heinz Ketchup - eine ideale Verbindung?

Auf jeden Fall. Beide leben von Klarheit und Stringenz – sei es im Hinblick auf die Zubereitung oder die äußerliche Gestaltung. Beide verkörpern einen „classic American flair“ und zusammen wird diese Kombination noch authentischer. Der bereits erwähnte Gesamteindruck aus Umfeld und Genuss führt so zu einem noch angenehmeren Gesamterlebnis.

Was gefällt Ihnen besonders am Helvti Diner Konzept?

Mir gefällt die gerade angesprochene Stringenz. Das Helvti Diner wurde konsequent in einer modernen Interpretation der Designwelt der klassischen Diner gestaltet. In diese Architektur wurden nicht nur einzelne Elemente von Heinz hineingestellt oder gehängt, sondern die Marke, die historischen Bilder und das Produkt selbst wurden umfassend und geradezu ikonisch integriert.

Wenn Sie texten dürften, was würde auf Ihrer persönlichen Heinz-Ketchup-Etikette stehen?

Nun, ich dürfte zwar, aber würde bei dem seit vielen Jahren im deutschsprachigen Raum verwendeten Slogan «Heinz bringt Freude auf den Teller» bleiben, denn das ist worum wir uns tagtäglich bemühen.

Das Helvti-Diner-Team bedankt sich herzlich für das interessante und inspirierende Interview!

Mehr über Heinz Ketchup: www.heinzketchup.ch